Schäferwagen – Basisdaten

Alle Finkota® Schäferwagen werden ausschließlich aus FSC-zertifizierten Materialien gebaut und basieren auf einem bewährten Konstruktionskonzept.

Die Basiseigenschaften unserer Schäferwagen:

– Doppelachse mit Reifen auf Stahlfelgen

– Galvanisiertes Fahrgestell mit Zugdeichsel und justierbarem Stützrad

– Justierbare Stützen an den 4 Ecken

– Wände als Holzrahmenkonstruktion mit 70 mm Mineralwolldämmung und Diffusionsschicht mit einer Wandstärke von ca. 120 mm

– Dachkonstruktion mit 70 mm Mineralwolldämmung und Eindeckung aus galvanisiertem Stahlblech. Innenverkleidung aus Skandinavischer Fichte

– Fußboden mit 80 mm Styrofoam gedämmt, OSB4 -Abdeckung und Laminat Abriebklasse 4 Fußbodenauflage

– Aussenanstrich je nach Modell 2 oder 3-farbig, frei wählbar aus RAL-Farbpalette, als 2-lagiger Imprägnierschutzanstrich

– Innenanstrich als 2-lagiger, transparenter Imprägnierschutzanstrich

Barrica Inneneinrichtung
Barrica MWattenkieker und Barrica

Viele Ausstattungsdetails lassen sich individuell an Ihre Wünsche anpassen. Daher sind unsere Schäferwagen je nach geplantem Verwendungszweck flexibel einsetzbar.

Ob als einfache Übernachtungsmöglichkeit für 2 Personen bis hin zum komfortablen Feriendomizil für die ganze Familie; Finkota® Schäferwagen überzeugen durch ausgeklügelte Raumkonzepte und intelligente Lösungen.

Kombinieren Sie nach Belieben Plangrundrisse mit Designmodellen. Wählen Sie aus den Basismodellen
„Barrica“, „Wattenkieker“ und „Typhoon“.

Wer klassisches Design bevorzugt, kann diese Grundrisse auch mit unserem „Auenland“-Design verbinden.

Wählen Sie aus unterschiedlichen Fensterformen und zahlreichen Einrichtungsvarianten.

Machen Sie „Ihre Schäferwagen“ unverwechselbar mit den Modellen aus unserer „CI-Linie“. Wir passen das Design unserer Schäferwagen individuell Ihrem Unternehmensauftritt an (ab Kleinserie).